drucken

Online Module

Zentrales Melderegister

Das Zentrale Melderegister (ZMR) ist eine Datenbank des Bundesministeriums für Inneres (BMI). Diese Datenbank enthält alle Datenbestände aller österreichischen Meldebehörden. Im ZMR sind alle in Österreich gemeldeten Menschen (natürliche Personen) erfasst. Jeder Person wird eine sogenannte ZMR-Zahl zugeordnet.

Eine Internet-Abfrage des ZMR ist nur für einen berechtigten Benutzerkreis möglich. Das Meldegesetz verlangt den Nachweis, dass diese Personen regelmäßig Meldeauskünfte zur erwerbsmäßigen Geltendmachung oder Durchsetzung von Rechten oder Ansprüchen benötigen, wobei eine derartige Abfrage im konkreten Fall nur für die glaubhaft gemachten Zwecke erfolgen darf (Meldegesetz § 16a Ziffer 5).

Für die Abfrage einer ZMR-Eintragung (Melderegisterauskunft) sind folgende Abfragekriterien erforderlich:

  • Vorname
  • Familienname
  • Zusätzliches Merkmal (ZMR-Zahl, Geburtsdatum, Geburtsort, Straße, Postleitzahl, Ort, Staatsbürgerschaft, Name vor der Eheschließung)

Abfragekriterien

Beispielauszug

Kontakt

Schließen

*Pflichtfelder



 Security code
Interesse an:



Oder rufen Sie mich an:

markusWeiss Markus Weiss
Tel. 0512 / 58 80 33
markus.weiss@advokat.at