drucken

Online Module

Firmenbuch

Das Firmenbuch ist eine offizielle Datenbank des Bundesministeriums für Justiz über die Rechtsverhältnisse von registrierten Firmen. Ein Firmenbuchauszug beinhaltet aktuelle Informationen über Firmensitz, Geschäftsführer, Kapital einer Gesellschaft, Prokura, Gesellschafter, Umwandlung, Verschmelzung, Spaltung, Satzungen und vieles mehr.

Jeder darf die Firmenbuchdatenbank abfragen, sie ist grundsätzlich rund um die Uhr geöffnet. Die Abfrage der Firmenbuchdatenbank (der Firmenbuchauszug) ist kostenpflichtig. Die Verrechnung der Gebühren erfolgt über die Verrechnungsstellen, bei denen sich der Kunde eine Zugangsberechtigung besorgen muss.

Die wichtigsten Abfragemöglichkeiten sind:

  • Aktueller Firmenbuchauszug
  • Firmenbuchauszug historisch per Stichtag
  • Teilauszüge (geringere Kosten)
  • Abfrage von veröffentlichten Jahresabschlüssen
  • Suche nach Firmennamen und beteiligten Personen


Ist die Firmenbuchnummer nicht bekannt, kann sie über den Namen der Firma gesucht werden oder über den Namen der Person, die in der Firma eine Funktion ausübt.

Abfrage nach Firmenbuchnummer und Stichtag

Firmensuche nach Firmenwortlaut, Personen und Urkunden

Beispielauszug

Suchfunktionen

  • Suche nach der Firmenbuchnummer
  • Suche nach dem Namen oder Namensteil einer Firma
  • Personensuche nach dem Namen (Namensteil) einer natürlichen oder juristischen Person
  • Firmenliste mit Verknüpfungen: Inhalt sind alle zu einem Suchbegriff gefunden Firmen. Die Suche erfolgt phonetisch d.h. dass bei Eingabe von Meier auch Mayer, Maier, Meyer ausgewiesen wird.
  • Personenliste mit Verknüpfungen: Zu den Personen ist angegeben, wie viele aufrechte Funktionen (geteilt in Funktionen mit und ohne Vertretungsbefugnis) und wie viele gelöschte Funktionen im Firmenbuch ausgewiesen sind.


Beim Suchen von ausländischen Rechtsträgern mit der Rechtsform "Limited" erzielt man das beste Ergebnis durch Eingabe von "Ltd" im Feld "Firmenwortlaut" (ohne Angabe im Feld "Rechtsform"). Damit erhält man alle "Limited"-Gesellschaften, unabhängig von der entsprechenden österreichischen Rechtsform (GmbH, KEG, Son=Sonstiger Rechtsträger, etc.).

Urkunden des Firmenbuchs

Seit dem Jahr 2006 ist auch die Urkundensammlung des Firmenbuchs elektronisch abrufbar. Seit diesem Zeitpunkt werden Urkunden ausschließlich elektronisch gespeichert. Sie erhalten den Auszug als PDF-Datei. Ausnahmsweise ist sogar eine (gebührenpflichtige) Rückerfassung vorgesehen. Sie fordern die Rückerfasssung via E-Mail beim zuständigen Firmenbuch an.

Es gibt zwei Suchmöglichkeiten:

  • Suche über Firmenbuchnummer: Nach Eingabe einer Firmenbuchnummer erhalten Sie eine Trefferliste, welche Dokumente zu diesem Unternehmen bei Gericht angeboten werden.
  • Suche über Fr-Zahl: Nach Eingabe einer Fr-Zahl erhalten Sie eine Trefferliste, welche Dokumente zu dieser Fr-Zahl bei Gericht angeboten werden.
 

Nähere Informationen zur Vorgangsweise finden Sie unter Firmenbuch-Rückerfassung.

Eine Aufstellung der Umstellungstermine auf die elektronische Speicherung der Urkunden findet sich auf www.edikte.justiz.gv.at:
Umstellung der Urkundensammlung der Firmenbuchgerichte

Kontakt

Schließen

*Pflichtfelder



 Security code
Interesse an:



Oder rufen Sie mich an:

markusWeiss Markus Weiss
Tel. 0512 / 58 80 33
markus.weiss@advokat.at