drucken

ADVOKAT Akten und Personenverwaltung

 

Akten und Personenverwaltung

 
 

ADVOKAT


 

modern, modular und innovativ

 

ADVOKAT vergisst keinen Akt

Die Vorteile der Kanzleiorganisation mit elektronischer Datenhaltung sind evident. Einige Anwendungsszenarien: sofortige Auskunftsbereitschaft am Telefon, übersichtliche Aufbewahrung ohne langwierige Suche in Papierstapeln, paralleles Arbeiten mehrerer Mitarbeiter in der Kanzlei, einfache Übergabe der Projekte, sowie erhöhte Datensicherheit durch redundante Speicherung zum Papierakt.

Aktenverwaltung

Die "chronologische Ansicht" als Liste

Die Aktinhalte werden in zeitlicher Reihenfolge (auf- oder absteigend) angezeigt. In kurzen Akten, wenn die Übersicht auf ein oder zwei Bildschirmseiten möglich ist, gewinnen Sie mit dieser Ansicht sehr schnell einen vollständigen Überblick. Jede Leistung, jede Besprechung, jedes E-Mail, jeder Entwurf ist zeitlich genau an der richtigen Stelle.

Die "strukturierte Ansicht" in Ordnern

Die Dokumentverwaltung erfolgt in einer Struktur von Ordnern und Unterordnern. Aktenvermerke, E-Mails, Eingangs- und Ausgangspost werden im jeweiligen Ordner abgelegt. ADVOKAT schlägt eine sinnvolle Struktur vor. In umfangreichen Akten können Sie manuell tiefer gliedern. Ihr Klient wird staunen, wenn Sie ein zwei Jahre altes E-Mail auf Knopfdruck vor sich haben.

Schaltzentrale

Die Aktenverwaltung ist die Schaltzentrale für den elektronischen Akt. Die gesamte Eingangs- und Ausgangspost, E-Mails und Faxsendungen, beliebige Dateien und Dokumente, erbrachte Leistungen und verrechnete Honorare, Forderungen, gerichtliche Titel und Zahlungen – alles wird im Akt "aufbewahrt“. Moderne Aktenorganisation, effektives Aktenmanagement.

Aktbeteiligte

Sie verwalten beliebige Aktbeteiligte wie Auftraggeber, Sachverständige, Zeugen, gegnerische Anwälte, Drittschuldner, Rechtsschutzversicherung, usw. im Akt. ADVOKAT nimmt bei der Aktanlage eine automatische Kollisionsprüfung vor: Ist der neue Klient bereits als Gegner in einem anderen Akt erfasst?

Vorgaben für die Honorarabrechnung

Bereits bei der Aktanlage machen Sie Vorgaben für die Honorarabrechnung: Die bevorzugte Abrechnungsart und Häufigkeit, ein genereller oder personenbezogener Stundensatz für diesen Akt oder alle Akten dieses Klienten, eine Abrechnungspauschale. In der Folge sind zum Beispiel statistische Auswertungen aller Akten eines Klienten auf Knopfdruck möglich.

Mietzins- und Räumungssache

ADVOKAT schafft auch komplexere Aufgabenstellungen wie eine Mietzins- und Räumungssache, Besitzstörungsklagen, etc. Bemessungsgrundlagen und Pauschal- gebühren werden automatisch berechnet.

Freie Felder

In freien Feldern speichern Sie beliebige Daten in strukturierter Form. Sie können ein Feld als Zahlen-, Text oder Datumsfeld definieren und frei benennen. In Auswertungen und bei der Aktenarchivierung können Sie auf diese Felder zurückgreifen.

Suchassistent

Der Suchassistent bietet zahlreiche Suchmöglichkeiten (Causa, Geschäftszahl, beteiligte Personen, …). Im Endeffekt können Sie nach jedem Feld im Aktenstamm suchen. Die leistungsstarke Datenbank (Microsoft SQL) sorgt auch bei tausenden Akten für performante Ergebnisse.

Kontakt

Schließen

*Pflichtfelder



 Security code
Interesse an:



Oder rufen Sie mich an:

markusWeiss Markus Weiss
Tel. 0512 / 58 80 33
markus.weiss@advokat.at