drucken

Online Module

Zentrales Gewerberegister

Informationen

Das Zentrale Gewerberegister (betrieben vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, kurz BMWA) führt und verwaltet Daten aus den dezentralen Gewerberegistern der Bezirksverwaltungsbehörden. Jeder, der in Österreich ein Gewerbe ausüben möchte, egal ob als Selbständiger/Einzelkaufmann oder als Unternehmen/Firma, braucht dafür eine Gewerbeberechtigung, welche nach Ausstellung (Gewerbeanmeldung) im Zentralen Gewerberegister online abrufbar ist (Gewerberegisterauskunft). In das ZGR werden grundsätzlich alle gewerbsmäßig ausgeübten und nicht gesetzlich verbotenen Tätigkeiten aufgenommen, sofern diese dem Geltungsbereich der Gewerbeordnung 1994, des Güterbeförderungsgesetzes 1995 oder dem Geltungsbereich des Gelegenheitsverkehrsgesetzes unterliegen.

 

Im Gegensatz zur Eintragung im Firmenbuch ist es weder von Bedeutung, ob dem Gewerbetreibenden eine entsprechende wirtschaftliche Bedeutung zukommt (z. B. Größe des Unternehmens oder Steuerleistung), noch haben Eintragungen in das ZGR eine rechtsbegründende Wirkung.

 

Suchen können Sie im ZGR nach Gewerbeberechtigungen von natürlichen und juristischen Personen sowie nach Niederlassungen bestimmter Gewerbe. Weiters besteht die Möglichkeit zum Abruf einer Gewerbestatistik (aktuell oder Änderungsstatistik); diese ist für die letzten 5 Jahre verfügbar.

Beispielauszug


Ein Auszug aus dem Zentralen Gewerberegister enthält grundsätzlich folgende Daten: Gewerbetreibende, Firmen (bzw. Einzelkaufmann), gewerberechtlicher Geschäftsführer, Gewerbeberechtigungsdaten, Standortdaten, weitere Betriebsstätten, Filialgeschäftsführer, integrierte Betriebe sowie befähigte Arbeitnehmer. Der Auszug kann als aktueller oder historischer Auszug bzw. als Teilauszug (aktuell/historisch) abgerufen werden.

Kontakt

Schließen

*Pflichtfelder



 Security code
Interesse an:



Oder rufen Sie mich an:

markusWeiss Markus Weiss
Tel. 0512 / 58 80 33
markus.weiss@advokat.at