drucken

Grundbuch Praxiswissen

Im Grundbuchverfahren gab es große Änderungen, die viele Kanzleien vor neue Herausforderungen stellen. Der formale Ablauf hat sich grundlegend geändert. Die Erfassung eines Grundbuchantrages kann jetzt sehr zeitaufwändig sein. Häufig stellen wir fest, dass für die Umsetzung der neuen ERV-Grundbuchschriftsätze das rechtliche Grundlagenwissen fehlt. Das kann durch eine gute Ausbildung entscheidend verbessert werden.

Inhalt:
  • Vermittlung rechtliches Grundlagenwissen zum Grundbuch
  • Lesen von Grundbuchauszügen
  • Rechtliche Hintergründe
  • Was muss ich wann begehren?
  • Der elektronische, strukturierte Grundbuchsantrag
  • Eigentumsrecht, Wohnungseigentum
  • Belastungs- und Veräußerungsverbot
  • Singularpfandrecht und Simultanpfandrecht
  • Löschungen und Teillöschungen
  • Dienstbarkeiten und Reallasten
  • Durchführung von Teilungsplänen - Ab- und Zuschreibungen
  • Rangordnungsgesuche

Kontakt

Schließen

*Pflichtfelder



 Security code
Interesse an:



Oder rufen Sie mich an:

markusWeiss Markus Weiss
Tel. 0512 / 58 80 33
markus.weiss@advokat.at